Sommerseminare am Bolsena-See, Italien 2018

Weiter- Fortbildung – Selbsterfahrung  Anwendung verschiedener kunsttherapeutische Methoden/Laura Jimenez-Alonso,  asymmetrischesSpiegelbild – Resonanzbildmethode/G.Schmeer/ Arbeit am Tonfeld /Heinz Deuser.Laura Jiménez-Alonso

Gesang – der Weg der Stimme – Skulptur  in Kunst und Kunsttherapie.

seminar-ort2

Seminar-Leitung: Laura JIMENEZ-ALONSO gemeinsam mit folgenden

Seminar 1:  

  • CHRISTIAN EBNER  Kriya Hatha Yoga Lehrer www.rajayoga.at
  • Termin: Sonntag 15. JULI 2018 – Samstag 21. JULI 2018

Seminar 2:

  • GUISEPPE UTANO Künstler – Keramiker Bolsena ITALIEN www.la-medusa.online.com
  • Termin: Sonntag 22. JULI 2018 –  Samstag 28. JULI 2018

Details zum Programm hier als PDF

Beginn jeweils Sonntag um 18.00 Uhr

Seminar-Ort:

seminar-ort

Am höchsten Punkt des kleinen mittelalterlichen Städtchens Bolsena am 104 km² großen Bol-sena See, auf den auslaufenden, sanften Hängen der Volsini – Berge steht das schlichte Franziskaner-Kloster Santa Maria del Giglio – Mitte 16. Jh, das einen weiten Blick über den See und seine felsigen Inseln gewährt, das uns als Seminar- und Wohnort dient.

Bolsena liegt im nördlichsten Winkel der Region Lazio/Provinz Viterbo und grenzt an die Region Toskana und Umbrien, 112 km südlich von Siena und 112 km nördlich von Rom.

Termine:

  • Seminar 1: Sonntag 15. JULI 2018 – Samstag 21. JULI 2018
  • Seminar 2: Sonntag 22. JULI 2018 –  Samstag 28. JULI 2018
  • Beginn: Jeweils Sonntag um 18.00 Uhr
  • Ende: Jeweils Samstag um 13.00 Uhr nach dem Mittagessen

Seminargebühren: 

Kursgebühr: € 480,- inkl. Material, Buskosten falls Ausflug geplant Honorare
Verpflegung:

  • Frühstück, Mittag, Abend
  • Bei mindestens 10 TeilnehmerInnen zweimal pro Woche gehen wir aus (sonst einmal)! Abendessen in einer Pizzeria oder Osteria.
  • Mittwoch 1x Lunchpaket.

Übernachtung und Verpflegung: € 520,- Doppelzimmer / € 550,- Einzelzimmer
ACHTUNG Einzelzimmer: Es gibt nur 7 Einzelzimmer. Diese werden daher in Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

NEUERUNG: wer vielleicht früher anreisen möchte und kein Zimmer in Bolsena findet kann mit Sabrina Kontakt aufnehmen und dies mit ihr besprechen. Zimmer sind dann nur zum Normalpreis und ohne Frühstück buchbar sabrina.aguiari@gmail.com

GESAMTSUMME:

  • € 1.000,- im Doppelzimmer pro Woche
  • € 1.050,- im Einzelzimmer pro Woche

Anzahlung / Early Bird:

  • € 200,- pro Woche nach erfolgter Anmeldung!
  • Early bird: Ausnahmslos bis 20.02.2018
    • € 950 Doppelzimmer
    • € 980 Einzelzimmer
  • Restzahlung/en bis spätestens 30. Juni 2018

Anmeldung:

Da ich das Kloster anzahlen muss würde ich die TeilnehmerInnen bitten, die Anzahlungen nach erfolgter Anmeldung zu leisten. Anmeldung bitte via Online-Formular, via lauraart@gmx.at oder unter 0676/4618487

Eine Haftung für Schäden an Eigentum oder Gesundheit während des Aufenthaltes, bei An- und Rückreise von und zum Veranstaltungsort wird nicht übernommen.

Stornobedingungen:

  • Bitte um Verständnis! Die Organisation des Klosters gewährt bei Stornierung keine Rückerstattung des Anzahlungsbetrages. (Möglichkeit: ErsatzteilnehmerIn)
  • Bei kurzfristiger Stornierung des Seminars (nach 30. Juni 2018) kann die Seminargebühr nicht mehr rückerstattet werden.

Unterkunft:

Im liebevoll restaurierten Convento S. Maria del Giglio, großem Garten und Olivenhain mit beschaulichen Plätzen, schlichten Zimmern mit 1-, vor allem 2-, und (wenn benötigt) 1 Raum mit 4 Betten. Ausreichend Duschen/WC am Gang. Verpflegung wird von uns selbst organisiert und von „La Maestra“ Marie-Luise als Kunstwerk serviert. (einfach – mediterran – kreativ).

Anreise:

Wegbeschreibung und Liste der TeilnehmerInnen (Fahrgemeinschaften) werden 2018 falls gewünscht verschickt….Rechtzeitig buchen! Sparschiene Bahn – Billigflug Rom dann mit Zug nach Orvieto. Von Orvieto Taxi bis zum Convento € 50.

Achtung: TeilnehmerInnen die früher anreisen möchten, müssen sich um eine Unterkunft selbst kümmern. Eine Unterbringung im Kloster vor Seminarbeginn ist leider nicht möglich. Ich rechne mit Eurem Verständnis!

Achtung Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Wir haben keine professionelle Köchin. Es kann daher auf etwaige spezielle Wünsche nicht perfekt eingegangen werden. Unsere „Köchin“ ist Saturday Night frei! Daher muss das Abendessen am Samstag sowie das Frühstück und das Mittagessen am Sonntag selbst organisiert werden.

Für alle, die nach der 1. und 2. Woche heimfahren besteht die Möglichkeit (ohne Mehrkosten) bis Sonntag früh zu übernachten. Gleiche Möglichkeit auch am Ende der 3. Woche. Zimmer müssen aber bis 09:00 Uhr früh frei sein!

NEUERUNG: wer vielleicht früher anreisen möchte und kein Zimmer in Bolsena findet kann mit Sabrina Kontakt aufnehmen und dies mit ihr besprechen. Zimmer sind dann nur zum Normalpreis und ohne Frühstück buchbar sabrina.aguiari@gmail.com