Kunsttherapie

Methode:

Resonanzbild, Bilddialoge, therap. Bildgeschichte, eigene Methoden der Bildarbeit

Kunsttherapie:

Die Kunsttherapie ist eine „Therapie mit bildnerischen Mitteln, wie: Zeichnung, Graphik, Malerei, Plastik, (..) und bezieht ebenso Bewegung, Psychodrama, Theater-Puppen-Spiel, Poesie und Musik in ihrer therapeutischen Bandbreite mit ein. Während einer Therapie mit künstlerischen Mitteln findet ein innerpsychischer Formbildungs- und Gestaltungsvorgang statt, der zur…individuell-psychischen und psycho-sozialen Umstrukturierung eines Konfliktes…führen soll (Prof. Dr. Rudolph).

Dauer:

Je nach Problemstellung und individueller Verfassung des Klienten kann eine Therapie unterschiedlich lange dauern. In Absprache mit der Therapeutin bestimmt der/die KlientIn selbst sehr wesentlich Fortgang und Ende der Therapie. Eine Therapiestunde dauert 50 Minuten – kann aber nach Absprache verändert werden. 5 Minuten vor Ende ist Zeit für Terminvereinbarung und Allfälliges.

Termine:

Ein vereinbarter Termin wird ausschließlich für Sie/dich reserviert. Daher muss im Falle einer Verhinderung mindestens 24 Std vorher abgesagt werden – ansonsten ist die Stunde zu bezahlen.

Schweigepflicht:

Therapeuten unterliegen wie Ärzte der gesetzlichen Schweigepflicht.